Herzlich Willkommen!

DER COACH

 

Der Coach

  • 1957 in Bayern geboren
  • Seit 1983 Seminarleiter im In – und Ausland
  • Ausbildung zum Hypnosetherapeuten (Kurt Tepperwein, Hubert Scharl)
  • 1991 staatliche Prüfung zum Heilpraktiker
  • Coach von Moderatoren, Schauspielern, Führungskräften, Musikern und Sportlern
  • Beratung und Coaching für Teilnehmer bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Deutschen Meisterschaften
  • EMDR Ausbilder seit 1992
  • NLP Lehrtrainer (Robert Dilts, Dr. Günther Bayer)

Die Philosophie

 

Das Leben bietet uns eine ganze Reihe von Herausforderungen.
Die Mehrzahl dieser Aufgaben meistern wir, ein paar wenige jedoch scheinen beinahe unlösbar zu sein. Oft haben die „Unlösbaren“ eine lange Geschichte, sind vielfach besprochen und so zu „treuen“ Begleitern geworden.
Das Ganze wäre halb so schlimm, wenn uns diese „Begleiter“ nicht abhalten würden, Lebensfreude zu empfinden, den geliebten Partner zu finden oder erfolgreich zu sein. Es scheint wie verhext, man kann tun was man will, es führt immer wieder in die selbe Sackgasse. Vielleicht haben sie im Laufe der Zeit ihre Schlüssel für jene Türen verloren, welche den Weg in die Freiheit und Freude öffnen sollte.
Wenn sie an diesem Punkt angekommen sind, ist die Zeit gekommen sich einen erfahrenen Coach an die Seite zu stellen.
Gerne begleite ich sie auf diesem Weg.
Ihr Coach, Gerhard Wagener

 

 

 

Das Spektrum

Psychotherapeutische Lösungen

  • Traumatische Erfahrungen
  • Ängste
  • Depressive Verstimmung
  • Süchte
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Selbstbewusstseins Defizite

Blockaden Coaching

  • Ein „ausgebremstes“ Leben mit wiederkehrend Einschränkungen von evt. inneren „Mauern“ befreien, Blockaden abbauen und Ziele erreichen.

Systemisches Coaching

  • Problematische Familienkonstellationen
  • Problematische Gruppenkonstellationen

Ziele, Visionen & Mission verwirklichen

  • Suchen und finden der wahren „Berufung“
  • Neuroimaginative Inthronisation von Zielen

Systemisches EMDR

Meinen Coach buchen

  • EMDR ist eine Methode zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), die durch gezielte und geführte Augenbewegungen die rechte und die linke Hälfte des Gehirns stimuliert und somit neuronale Verbindungen schafft, die zur Verarbeitung traumatischer Erlebnisse erforderlich sind. EMDR ist seit 2006 vom wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie für die Behandlung von PTBS wissenschaftlich anerkannt.
  • Der derzeitige Stand der Forschung geht davon aus, dass bei einem Trauma Bilder des schrecklichen Erlebnisses in der rechten Hirnhälfte gespeichert werden. Gleichzeitig wird die linke Hirnhälfte mit dem Sprachzentrum blockiert. Es kommt zum „sprachlosen Entsetzen“.
  • Durch die fehlende Verbindung der beiden Hirnhälften kann das traumatische Ereignis nicht in Sprache umgewandelt und auch nicht angemessen verarbeitet werden.
  • Im EMDR-Modus (REM) werden nun aktiv beide Hälften des Hirns durch Stimulation aktiviert, wodurch neuronale Verbindungen geschaffen werden, die eine Verarbeitung des Erlebnisses ermöglichen.
  • Die Stimulation wird im VAKOG Modell (Sinneswahrnehmung) ausgelöst und erreicht somit sämtliche menschlichen Kommunikationswege.
  • Im systemischen EMDR werden Quintessenzen aus Hypnose, NLP, Systemik und Mind Kinetik eingesetzt, um den Anwendungsmöglichkeiten ein offenes Feld zu bereiten.
  • Systemisches EMDR ist eines der mächtigsten Werkzeuge Erlebtes nachhaltig zu verarbeiten und einen effektiven Neubeginn zu initiieren.

 

THE CORE

The Core Re – Imprinting

Wenn du in deinen alten Programmen bleibst,

ist jede Antwort ein NEIN !!!

Verändere doch einfach dein Leben, du musst es nur wollen ! Vielleicht kennst du diesen „schlauen“ Spruch, der vielmals von Coaches in die Welt hinausgeschleudert wird.

  • Wie oft in deinem Leben hast du das schon versucht und es funktioniert einfach nicht ?
  • Wie oft hast du dir schon gedacht, dass es eben dein Schicksal ist und du mit deinen Problemen (Finanzen, Beruf, Partnerschaft, Körper,….) leben musst ?
  • Wie oft hast du an dir gezweifelt und gedacht, dass es vielleicht doch an deinen Fähigkeiten oder deiner Intelligenz liegt ?
  • Wenn du glaubst, dass ES (was immer ES auch sei) nicht geht, dann hast du recht.
  • Dieser „Glaube“ zeigt nur, dass diese Information so tief in dein System eingedrungen ist, dass es inzwischen automatisiert abläuft, wie eine Dauerwerbeschleife, die dir immer wieder die selbe Ware anbietet – dein Problem.
  • Wenn dies geschehen ist (und du hast diese „Programmierung“ vielleicht nicht einmal bewusst bemerkt), trägst du diese dich limitierenden Faktoren inzwischen in deiner DNA.
  • Dieser Prozess nennt sich EPIGENETIK und ereignet sich still und heimlich durch Einflüsse aus deinem Umfeld und deiner Umwelt.
  • Deine „Grundausstattung“ kann so gut sein wie es nur sein kann, wenn deine Gene von einem „ungünstigen“ Programmierer gewartet werden, hilft die beste Grundausstattung wenig.
  • Doch wer wagt es, in deinen Genpool rein zu pfuschen, wer ist dieser „Epi -Genetiker“ ?

 

»Wir haben uns immer gefragt,
wie die Umwelt eigentlich
mit unseren Genen spricht.
Die Epigenetik scheint an dieser Stelle
die Rolle des Dolmetschers zu
übernehmen
und somit zu beeinflussen,
ob jemand erkrankt oder nicht
«
*
Univ.-Prof. Dr. Dr. Katharina Domschke,
Universitätsklinik für Psychiatrie
und Psychotherapie in Freiburg

 

Eine Erfahrung kann Risikogene aktivieren und so psychische Erkrankungen befördern.

 Erfahrungen beeinflussen, welche Gene aktiv werden. Denn chemische Anhängsel an der DNA – so genannte »epigenetische Marker« – beeinflussen die Genaktivität. Ein Erlebnis kann das Markierungsmuster ungünstig verändern.

  • Umwelteinflüsse und Erfahrungen können die Schalterstellung mehr oder weniger dauerhaft verändern.
  • Manche hinterlassen eine so tiefe Spur in unserem Epi – Genom, dass sie wie ein Tattoo nur schwer wieder zu entfernen ist.
  • Die bisherigen Befunde legen nahe, dass die Aktivität von Genen, die den Botenstoffhaushalt im Gehirn beeinflussen, durch Erfahrungsveränderung angepasst werden kann.

Integration hoch infektiöser Gesundheitserreger
in unser K
örper Geist System.

Mit Unterstützung aus dem Re – Imprinting (Elemente aus Hypno Systemik, EMDR, NLP, Mind Kinetic, Neuro Kinetic) nehmen wir positive Einfluss auf die epigenetischen Faktoren und prägen das alte Seelen Tattoo neu.

Wir erstellen ein „Epigenetischpsychologisches Kochbuch“ und kreieren ein passgenaues Rezept, nur weiterhin kochen muss dann Jeder zu Hause selbst.

Neuro -Integrative Körperarbeit

Der Mensch funktioniert als Einheit und kann nicht getrennt werden in Körper – Geist – Seele.

Alles menschliche ist systemisch vernetzt. Der Körper kommuniziert eng über neuronale Netzwerke mit unseren mentalen Strukturen. Es gibt Impulse vom Körper in die Psysche, sowie von der Psyche in den Körper. Auch das sogenannte “Darmgehirn” spielt dabei eine erhebliche Rolle. Gerät die Balance diese Systems in´s Ungleichgewicht, spüren wir dies oft über körperliche Beschwerden, Verspannungen, Schmerzen, Wirbelsäulenproblemen, Migräne u.s.w.

In einer Kombination aus osteopahischen Elementen, Chirotherapie, Akupressur, Faszien Behandlung, Kinesiologie und Gedankenstrukturierung, geben wir dem Gesamtsystem regenerierende Impulse, um wieder in´s Gleichgewicht zu kommen.

Meine Empfehlungen

flow summit 2021

Von 1.-11. März findet der grösste spirituelle Onlinekongress im deutschsprachigen Raum statt! 😀

Am 11-tägigen Onlinekongress sind internationale Ikonen wie dem Dalai Lama, Eckhart Tolle, Thich Nhat Hanh, Deepak Chopra, Joe Dispenza, Neale Donald Walsch mit einem Videobeitrag vertreten!

Trage dich jetzt noch hier komplett kostenfrei ein und sichere dir deinen Platz für dieses Highlight.

Jetzt kostenlos anmelden