Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Systemisches Familienstellen

April 4 @ 10:00 - 17:00

€99

System-Aufstellungen sind hervorragende Methoden zur Analyse komplexer Strukturen, zur
Entscheidungsfindung, erkennen von Handlungsstrategien und finden neuer
Lösungswege. Sie bringen Licht in´s Dunkel, entdecken einschränkende Bindungen, welche Handlungsmöglichkeiten einschränken, in persönlicher Entfaltung einengen und somit die Entwicklung der Lebensgestaltung behindern.

Aufstellungen beziehen Erfahrungen, Methoden und Vorgehensweisen aus Hypnotherapie,
Verhaltenstherapie, Gestalttherapie, NLP und systemischer Therapie mit ein. Sie nutzen
räumliche Bilder, die räumliche Repräsentation, die Mehrgenerationen-Perspektive
u. v. m. sowie die Mitwirkung von Teilnehmern, die für eine Person, eine Gruppe, einen Aspekt o. Ä. stehen.  Die Aussagen dieser „Stellvertreter“ entspringen der phänomenologischen Ebene, treffen  Aussagen über die Ordnungsebene und beschreiben die Beziehungen und ihre Qualitäten.
Körperreaktionen geben Hinweise die Ihnen (als aufstellender Person) nicht
bewusst sind und die Sie selbst in der Regel allein nicht erkennen können.
Aus der Position eines neutralen Beobachters beobachten Sie sich als
Aufstellender bewusst bei Ihren bisher unbewussten Aspekten, werden sozusagen selbst zum „inneren Zeugen“.
Die „unsichtbaren Bindungen“ eines Systems, einer Familie, Gruppe oder Organisation
werden sichtbar. Dabei nimmt unser Körper wie ein Resonanzkörper die Informationen des Umfelds auf,
ähnlich wie ein Musikinstrument mit den Klängen seiner Umgebung mitschwingt.

Details

Datum:
April 4
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€99

Veranstalter

Gerhard Wagener
E-Mail:
gerhard.wagener@t-online.de

Veranstaltungsort

Gengenbach
Nollenstrasse 9
Gengenbach, Baden Würtemberg 77723 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0172 - 4546700

Registrieren

Be the first!

Tribe Loading Animation Image

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.